STELLENAUSSCHREIBUNG KOORDINATOR/IN (10 Stunden / Woche)

 

Projekt „DaHeim – in Emlichheim“

„DaHeim – in Emlichheim“ ist ein Kooperationsprojekt des Mehrgenerationenhauses Senfkorn in Emlichheim und der Hochschule Osnabrück, Campus Lingen. Das Hauptziel ist die Pilotierung Präventiver Hausbesuche in der Samtgemeinde Emlichheim zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit und die damit verbundene Möglichkeit so lange wie möglich eigenständig Zuhause wohnen zu können.

Das Mehrgenerationenhaus Senfkorn, am Standort Emlichheim sucht im Rahmen des Pilotprojektes „DaHeim – in Emlichheim (Dank aufsuchender Hausbesuche eigenständig interaktiv mobil)“ zum 1. Oktober 2017:

Eine/n Koordinator/in (10 Stunden/Woche)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • die Unterstützung der akademisierten Pflegefachkraft
  • die strategische Leitung und Koordination der Präventiven Hausbesuche im Umkreis der Samtgemeinde Emlichheim in enger Abstimmung mit der die präventiven Hausbesuche durchführenden Pflegefachkraft
  • die engen Abstimmungen mit dem Kooperationspartner Hochschule Osnabrück, Campus Lingen sowie
  • die enge Zusammenarbeit mit Praxispartnern des Mehrgenerationenhauses innerhalb des Projektes
  • die Netzwerkbildung zur Versorgungssicherheit für Menschen mit bisher nicht festgestellter Pflegebedürftigkeit im ländlichen Raum
  • Abwicklung und Abrechnung des Projekts

Für die Erfüllung dieser Aufgaben werden folgende Qualifikationen erwartet:

  • berufspraktische Erfahrungen in der Abwicklung administrativer Projektaufgaben und des Berichtswesens sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • soziale Kompetenz, Organisationstalent, Kooperationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Teamarbeit
  • Ideen zur Gestaltung von Netzwerkbildung in den Bereichen Pflege- / Gesundheitswirtschaft und die Bereitschaft diese zu entwickeln und voranzutreiben
  • Sprachkenntnisse im Plattdeutschen des Landkreises Grafschaft Bentheim wären von Vorteil
  • gute Kenntnisse in Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Lexware

Die Anstellung ist projektbedingt für die Dauer von 36 Monaten befristet, die Vergütung erfolgt nach dem Haustarif des Mehrgenerationenhauses Senfkorn. Ein Führerschein der Klasse B ist grundlegend. Sprachkenntnisse im Plattdeutschen des Landkreises Grafschaft Bentheim wären wünschenswert.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Melanie Breukelman (Email: m.breukelman@mgh-senfkorn.de, Telefon: 05943/98589-20) als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (bei Übersendung per E-Mail nur als eine Datei im PDF-Format) bis zum 15.09.2017 an:
Mehrgenerationenhaus Senfkorn Emlichheim gGmbH, Wilsumer Str. 2, 49824 Emlichheim.

Senfkorn – Mehrgenerationenhaus Emlichheim gemeinnützige GmbH

Wilsumer Str. 2+4
49824 Emlichheim

Telefon: +49 59 43 98 58 90
Telefax: +49 59 43 98 58 92 2
info@mgh-senfkorn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.