Bürgerforum am Campus Lingen erfolgreich abgeschlossen

Insgesamt 18 Vertreter der Seniorenbeiräte des Landkreises Grafschaft Bentheim und dem südlichen Emsland folgten der Einladung von Frau Prof`in Dr. Seeling, Teilprojektverantwortliche im Projekt „Dorfgemeinschaft 2.0“ zu einem Bürgerforum an der Hochschule Osnabrück, Campus Lingen. Unter der Federführung von Frau Prof’in Dr. Seeling wurden vor allem Erfahrungen und Bedarfe im Rahmen des Lebensraumes „Gesundheit und Pflege“ diskutiert.

Neben Kaffee und Kuchen gab es für die Seniorinnen und Senioren am Anfang der Veranstaltung eine Führung über den Campus Lingen, der durch seine historische Bauweise beeindruckt. Um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen konkreten Einblick in die Projektaktivitäten zu geben, folgte nach dem Kennenlernen des Campus eine Präsentation durch Prof‘in Dr. Stefanie Seeling. Sie hat in dem Verbundprojekt die Hauptverantwortung für die zwei Teilprojekte „Nachhaltigkeit, Steuerung & Transfer“ und „Digitalisierte Pflege“. Gerade diese Themen sind in Anbetracht des demografischen Wandels hochaktuell. Denn es stellt sich die Frage, inwiefern dem drohenden Versorgungsdefizit der älteren Generation entgegengewirkt werden kann. Vor allem im zweiten Teil der Veranstaltung wurde die aktuelle Thematik innerhalb von Gruppendiskussionen deutlich. In diesem Teil waren nun die Senioren gefragt, sich aktiv in die Themen der Dorfgemeinschaft 2.0 einzubringen. Sie wurden in zwei Arbeitsgruppen aufgeteilt, in denen sowohl gesundheitsbezogene Fragen, als auch Fragen aus den Bereichen Mobilität und Technik gestellt und mit Hilfe von Antwortkarten diskutiert wurden.

Ziel des Bürgerforums ist es, die Bedarfe und Erfahrungen der in der Projektregion lebenden Menschen zu ermitteln, um entsprechende nachhaltige Konzepte zu gestalten. Auf der Grundlage der Ergebnisse dieser Foren sollen Angebote geschaffen werden, um den Bürgerinnen und Bürgern ein möglichst langes Leben im Eigenheim zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.