opta data Gruppe unterstreicht Verbundenheit zum Projekt Dorfgemeinschaft 2.0

opta data Gruppe unterstreicht Verbundenheit zum Projekt Dorfgemeinschaft 2.0

“Als opta data Gruppe freuen wir uns, das Projekt Dorfgemeinschaft 2.0 zu unterstützen”, so Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe. “Seit über 45 Jahren sind wir auf dem Gesundheitsmarkt aktiv und wissen als eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Abrechnung und Software im Gesundheitswesen genau, welche Anforderungen unsere über 50.000 Kunden an die Branche haben. Lösungen, die verbinden – das ist der Slogan, den wir uns auf die Fahne geschrieben haben”, so Steinbach.

“Die Dorfgemeinschaft 2.0 bietet die besten Voraussetzungen, sonstige Leistungserbringer in ein sektorübergreifendes Vernetzungsprojekt einzubeziehen. Wir sind davon überzeugt, dass eine Vernetzung der Akteure in der Gesundheitsversorgung dazu beiträgt, die Versorgungsqualität zu verbessern. Im Zuge des demografischen Wandels ist ein solches Netzwerk zur Sicherstellung der Versorgung insbesondere in ländlichen Regionen unabdingbar und notwendig”, ergänzt Andreas Fischer, Geschäftsführer opta data Gruppe, und unterstreicht: “Daher freuen wir uns, dieses innovative und zukunftsfähige Projekt mit unserem Know How zu unterstützen, die Entwicklung in der Branche weiter voranzutreiben und letztlich so auch Verantwortung für die Branche und Gesellschaft zu übernehmen.”

“Die opta data Gruppe ist ein wichtiger Verbundpartner bei der Entwicklung des virtuellen Dorfmarktplatzes – unserem Herzstück der Dorfgemeinschaft 2.0”, so Projektleiter Thomas Nerlinger. “Auf der Jahresveranstaltung am 30.08.2017 in Spelle – einem unserer Satellitenstützpunkte – werden wir der interessierten Öffentlichkeit erstmalig unseren virtuellen Dorfmarktplatz vorstellen”, so Nerlinger.

Vom 25. bis 27.04. finden gleich zwei bedeutsame Messen statt: Die Leitmesse ALTENPFLEGE 2017 in Nürnberg und die conhIT – Connecting Healthcare IT in Berlin.

Auf dem Nürnberger Messegelände treffen sich Manager, Heimleiter, Pflegekräfte und Start-ups zur ALTENPFLEGE 2017, der Leitmesse der Pflegewirtschaft. Insgesamt 660 Aussteller präsentieren auf über 40.000 Quadratmetern Dienstleistungen und Produkte für die stationäre und ambulante Pflegewirtschaft. Zu den Ausstellern zählt auch die opta data Gruppe (Halle 04A, Stand B11).